GRAFIKRECORDING & SKETCHNOTES

Das visuelle Protokoll

Grafikrecording oder Sketchnoting begleitet Ihre Veranstaltung live auf dem visuellen Kanal des Betrachters. Das Ergebnis ist ein visuelles Protokoll.

Sketchnotes entstehen dabei, ohne dass die Teilnehmer es sehen und das Format ist oft handlich. Beim Grafikrecording verlagert sich die Visualisierung in den Fokus des Betrachters und das Format der Darstellung geht vom Flipchart über Metaplanwände bis hin zu großflächigen Papierbahnen.

 

Der Vorteil

Sie bereichern damit Ihr Meeting, Ihre Vorträge, Ihren Workshop oder jede andere Art von Zusammenkunft. Den Beteiligten bietet es einen individuellen Mehrwert mit einer vielfältigen Ansprache. Sie erreichen Ergebnissicherung auf einen Blick und eine ansprechende Darstellung komplexer Inhalte. Individuelle Kommentare und Emotionen werden festgehalten und fliessen ins Protokoll ein – die Inhalte in Bildern dargestellt, bleiben länger im Kopf.

Das Wort-Bild-Protokoll dient während und auch nach der Veranstaltung als Anker um über Gehörtes zu reden, durch Bilder zu lernen, Wissenswertes mitzunehmen oder Neues darauf aufzubauen.

 

Für ein Grafikrecording können Sie mich gerne über meine Partnerfirma

Visualfacilitators buchen. Daniela Volkert beantwortet Ihnen gerne alle
Fragen und erstellt Ihnen ein Angebot.
www.visualfacilitators.com

 



Grafikrecording beim 2. Agile Community Treffen der Otto Group mit bis zu 80 Teilnehmern

Das Barcamp des 2. Agile Community Treffen im Juli findet in einem coolen Loft statt. Die Organisatoren haben mit viel Elan und Leidenschaft ein tolles Event organisiert, welches durch die  vielen Teilnehmer zu einem spannenden Vormittag mit viel diskutierten Themen wurde.

Zum Einstieg gab es einen 45minütigen Vortrag von Stefan Link von Scalamento mit dem Thema Dr. Sommer, der rosa Elefant und die agile IT.

Das Ganze wurde durch PROJEKTZEIT auf einem Grafikrecording festgehalten, welches auf einer Rolle Papier, auf eine Metaplanwand gepinnt, live und analog erstellt wurde. Alle 12 Themen, die von den Teilnehmern des Barcamps in die Veranstaltung gegeben wurden, sind auf dem Grafikrecording abgebildet. Das Ergebnis ist ein, ca. 2,50 m großes Bild, welches bei Otto aufgehängt und nachhaltig diskutiert und bewundert wird.

Ein Beitrag dazu im Otto unterwegs Blog

Sketchnotes beim Barcamp Otto Group/BI

In den 12 Gruppen wurden von diversen Sketchnotern Zeichnungen angefertigt. Ich hatte die Möglichkeit 2 Themen begleiten zu dürfen und habe diese auf paperscreen 21 x 21 cm festgehalten.



Grafikrecording an der HAW Maschinenbau & Produktion | Vektoren

Zusammen mit Prof. Andreas Baumgart entstand bei der Frage: Kann man Mathematik visualisieren, erleb- und fühlbar machen?, die Idee einen Unterricht des 1. Semesters in Linearer Algebra mit einem Grafikrecording zu begleiten. Ein sehr abstraktes Thema, welches sich durchaus in Bildern ausdrücken lässt.

Was ein jeder Student, als Sicherung seiner Lernergebniss, oder HighLight für die generelle Wahrnehmung seiner Studien aus diesem, ganz besonderen Seminar, mitgenommen hat ist ganz unterschiedlich.  Ein spannendes Projekt, was sehr viel Spaß gemacht und selbst mir die Mathematik in ansprechnder Weise näher gebracht hat.



Ein Erklärfilm für die Lawaetz Stiftung

Anlässlich des 30 jährigen Jubiläums der Lawaetz Stiftung habe ich einen Erklärfilm gezwichnet, der sowohl die Geschichte der Stiftung als auch ihre heutige Arbeit in den Vordergrund stellt.

Dieser Film enstand innerhalb von 1,5 Wochen.

Download
Der Erklärfilm für die Lawaetz Stiftung
Erklärfilm Lawaetz Stftg..mp4
MP3 Audio Datei 13.3 MB


Sketchnotes beim Intrinsifyme Open Space in Hamburg

Moderne Führung, Neue Wirtschaft, Arbeiten 4.0 – alles Bereiche, die beim intrinsify.me Meetup in Hamburg ganz persönliche Themen im Open Space hervorgerufen haben. Dabei entstanden energetische Brainstormings, die vielen der Teilnehmenden neue Visionen, Lösungen oder Ideen für Ihre ganz eigenen Systeme und Fragen mitgegeben haben. Da war es schwer für mich, mich zu entscheiden, wo ich mit einem Sketchnote dabei sein möchte. Einige davon konnte ich auf paperscreen 21 x 21 cm festhalten und dem Themengeber als visuelles Protokoll und Anker seiner Themenlösung schenken.



Sketchnotes beim Impulsvortrag Gefühls-Management mit Elefant und Reiter von Torsten Adamski

Wie man die Kraft der eigenen Gefühle für den beruflichen und privaten Erfolg nutzen kann, zeigt Torsten Adamski anschaulich in einem 3-stündigen Impulsvortrag. Powerpoint, reger Austausch der ca. 25 Teilnehmer während des Vortrages, eine willkommene Übung zur Veranschaulichung des Gehörten und abschließend ein Coaching bei dem alle das zuvor Gehörte beeindruckend angwendet sehen, habe ich in 2 Sketchnotes auf Paperscreen 21 x 21 cm festgehalten.



Sketchnote beim Vizthink Meetup 5/16 in Hamburg | Vortrag Susanne Reppin

»Scrum, Kanban, Task Board, Retro, … Agiles Arbeiten liebt visuelles Denken!« Unter diesem Motto findet am 23.5.2016 in Hamburg das 14. Vizthinkmeeting statt. Die Informationen, Tipps und Anregungen aus der Powerpointpräsentation des Vortrages von Susanne Reppin über Ihre Lebenseinstellung “Agiles leben” habe ich in einem Sketchnote auf Paperscreen 17 x 17 cm visualisiert.



Grafikrecording einer Vortragsreihe von paccce Coaching

„Wann haben wir gewonnen?“ lautet der Titel der Vortragsreihe von paccce Coaching.

Ein spannender metaphorischer Dialog über Blockaden, Motivation, Ziele und darüber, wie sich die Erfolgsfaktoren der Fußballmannschaft auf die agile Organisation übertragen lassen.

Dieser Vortrag wird von drei Vortragenden gehalten und live durch Grafikrecording  auf 5 parallel aufgestellten Flipcharts begleitet.



Sketchnotes über 5 Tage Intensivseminar bei V.I.E.L. Coaching & Training

Das Sketchnoting des Intensivsseminares bei V.I.E.L. Coaching & Training in Hamburg wurde auf Paperscreen 17 cm x17 cm angefertigt und ist eine visuelle Dokumentation von 5 Tagen Know How durch die Trainer des bekannten Ausbildungsinstitutes und individuellen Einflüssen aller Teilnehmer.

Die 15 Seiten wurde den Teilnehmern als visuelles Protokoll zur Verfügung gestellt und erinnern nachhaltig an ganz intensive Momente eines tollen Seminars.



Grafikrecording Come Together   V.I.E.L. Business Consulting

Dieses Grafikrecording auf Metaplanwänden 1.50 m x 1.20 m angefertigt, zeigt einen 2,5 Stunden Auszug aus einer regen, kommunikationsreichen Zusammenkunft von Unternehmensberatern.

 

Als visuelles Protokoll dient es der Unterhaltung ebenso wie als Protokoll der zukünftigen Zusammenarbeit. Die Aufnahme der Kernaussagen aus den Gruppenarbeitsergebnissen in dem Grafikrecording schafft eine Übersicht aus der später weitere Ableitungen und ToDos enstehen können. Das Fazit des Tages wird durch die Teilnehmer selber ergänzt.